Die Reiza Studios haben einen neuen Hotfix für ihren Automobilista-Renntitel eingeführt, die v1.0.5.1.

Dieser neue Hotfix behebt einen Fehler mit nicht-linearen Bumpstops und Hilfsfedern, der dazu führte, dass die Porsches in der vorherigen Version besonders federnd waren. Diejenigen, die das Standard-Setup in der Version 1.0.5.0 optimiert haben, werden ermutigt, ihre Setups vor der Fahrt zurückzusetzen. (Gehen Sie in die Garage und setzen Sie das Setup auf die Standardeinstellung zurück)

Darüber hinaus enthält der Hotfix auch einige Überarbeitungen an den anderen Fahrzeugen sowie eine Anpassung des KI-Codes, um einige Probleme zu beheben, die auf mangelndes Bewusstsein zurückzuführen sind, wenn KI-Fahrzeuge Seite an Seite mit dem Spieler standen.

Weitere Details finden Sie im vollständigen Changelog zur v1.0.5.1 Update unten.

 

Changelog Automobilista 2 (AMS 2) v1.0.5.1

  • Small improvements to the logic of AI to avoid invading of human line on straights when far from curves
  • Fixed non-linear bumpstop code
  • Revised suspension for Porsches
  • Revised Mclaren 720S GT3 aero, brakes & drivetrain
  • Revised Mclaren 570S aero & brakes
  • Revised GT3 / Prototype tire tread for slightly more longitudinal slip
  • Corrected Mclaren 720S stats & onboard cameras
  • Updated volumes of all Porsche GT3 / Cup cars and minor improvements to GT3-R sound set
  • Nurburgring: Smoothed harsh road bumps along the pit lane entrance; conform some overlay mainly in pit lane region (road line, kerb verge, grass verge, road seam) fixed some tyrewall Z fighting & some object LOD popping; reorganized bollard/cone for Veedol chicane layout; Minor Art pass
  • Goania: Minor art pass