Der französische Videospielentwickler Kylotonn/KT Racing und Publisher NACON hat in Zusammenarbeit mit Toyota Motor Europe einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem bestätigt wird, dass der Toyota GR Yaris Rally Concept Car WRC9, in das offizielle Videospiel der FIA World Rally Championship, kommen wird.

Zuvor erschien die Straßenwagen-Version des Toyota GR Yaris bereits in Gran Turismo Sport auf der PS4. Jetzt wird die Konzept-Rallye-Version des Autos Teil des kommenden zweiten kostenlosen Updates für die WRC 9 sein, die im Dezember 2020 auf uns zukommt.

Das Toyota GR Yaris Rallye-Konzept ist vom Toyota GR Yaris-förmigen World Rallye Car-Prototypen inspiriert, der Anfang dieses Jahres getestet wurde. TME eSports hat zusammen mit dem TOYOTA GAZOO Racing World Rally Team und NACON im Rahmen der eSports WRC-Partnerschaft von TME und NACON zusammengearbeitet, um ihren gemeinsamen Traum zu verwirklichen. Der Gesamtsieger des eSports WRC-Wettbewerbs dieser Saison wird auch die Chance haben, einen brandneuen Toyota GR Yaris zu gewinnen.

Neben diesem aufregenden neuen Auto wird das Dezember-Update auch den neuen Beifahrer-Spielmodus, sechs neue Sonderprüfungen für die Rallye Portugal, eine neue Lackierung (Pirellis Citroen C3 WRC-Testfahrzeug, gefahren von Andreas Mikkelsen) und natürlich eine Liste von Korrekturen und Verbesserungen enthalten.

Der Beifahrer-Spielmodus ermöglicht es zwei Online-Spielern, im selben Auto zu fahren. Der Beifahrer liefert die Rallye-Temposchreiben – einschließlich Details zur Strecke, zu Kurven und Gefahren, wobei er dank des integrierten Voice-Chats völlig in das Geschehen eintauchen kann. In diesem Koop-Modus, in dem Synchronisation und Kommunikation der Schlüssel zum Sieg sind, können die Spieler wirklich in die Fußstapfen der besten Partnerschaften des Sports treten.

 

Das Update wird auf PlayStation 4, Xbox One und dem Epic Games Store für PC bereitgestellt. Das Update wird zu einem späteren Zeitpunkt auch auf Konsolen der nächsten Generation verfügbar sein.