Hardware | Porsche bietet teures 911 GT3 Cup- Lenkrad in limitierter Auflage an

Reading Time: 3 minutes

Das auf Kohlefaser basierende Rad ist ein offizielles Porsche-Produkt und wird „aus dem originalen 911 GT3 Cup-Lenkrad“ hergestellt, wie aus der Produktliste von Porsche hervorgeht. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie das Rad an Ihrem Fahrzeug montieren, das gleiche Gefühl genießen, das Porsche-Cup-Fahrer haben, wenn sie in die Schalensitze ihrer echten Autos steigen.

Das Rad wird mit einem Distanzstück geliefert, das „passt auf die meisten gängigen Wheelbases“, und die 12 Tasten vorne (plus 2 hinten zusätzlich zu den Schaltwippen) funktionieren über eine USB-Verbindung zu Ihrem PC. Die Tasten sind ebenfalls hintergrundbeleuchtet und können durch Einstecken aktiviert werden B. auch an eine normale Steckdose. In Kombination mit dem mitgelieferten Ständer kann der 911 GT3 Cup auch als dekoratives Element für das Zuhause des Motorsport-Kenners dienen.


        



Allerdings gibt es einen gewaltigen Clou: Zum einen ist das Rad auf nur 150 Stück limitiert – das heißt aber nicht, dass es in kürzester Zeit ausverkauft sein wird. Sein Preis wird das verhindern, denn das 911 GT3 Cup-Rad kostet Sie satte 7.911 €. Ja, das ist das Geräusch unserer kollektiven Geldbörsen, die angesichts dieser Zahlen, die Sie hören, vor Schmerz schreien.

Natürlich richtet sich dieses Rad nicht an den durchschnittlichen Sim-Racer, sondern eher an Porsche-Enthusiasten mit großen Taschen oder „ Cup-Fahrer oder Teams, die ihre Leistung auf der Straße verbessern wollen.“„Natürlich wird die Simulatorarbeit im realen Rennsport immer wichtiger, auch für Kundenteams in Serien niedrigerer Ränge, daher könnten sich einige Teams eines der Räder schnappen, um ihren Simulator so genau wie möglich zu machen. Oder sie einfach in einer schönen Form zur Schau stellen.“ Schrank, der die beleuchteten Tasten hervorhebt.



Quelle: Porsche Gaming