rFactor 2 | PBR-Update für den Sebring Internation Raceway inkl. grafischer Überarbeitung veröffentlicht

Reading Time: 5 minutes

Im Juli 2018 veröffentlichten wir die allererste rFactor2-Laserscan-Strecke, den Sebring International Raceway. Wenn wir jetzt zurückblicken, kommt uns der Gedanke: "Was für eine Strecke, um unsere Laserscan-Reise zu beginnen, mit ihren knubbeligen, gewellten Betonplatten und der sich ständig verändernden Fahrbahnoberfläche." Zu sagen, dass es eine Herausforderung war, sie zu reproduzieren, wäre eine Untertreibung. Aber wir haben uns dieser neuen Herausforderung gestellt und nach monatelanger, akribischer Arbeit eine der kultigsten Ausdauerstrecken für die gespannt wartende rFactor 2 Öffentlichkeit freigegeben. Die Resonanz war unglaublich positiv. Das Fahrgefühl war so, wie man es in rFactor 2 oder überhaupt in einer Simulation noch nie erlebt hat. Die professionellen Fahrer, die die Strecke in der Anfangsphase für uns getestet haben, kommentierten das sublime, realistische Fahrgefühl, das die reale Strecke bis in die kleinsten Details widerspiegelt. Dieses Feedback und der Zuspruch der Öffentlichkeit nach der Veröffentlichung motivierten das Studio 397-Team, neue und aufregende lasergestützte Strecken zu entwickeln.



Spulen Sie vor bis 2019, als wir PBR einführten. Was ist PBR? werden Sie sich vielleicht fragen. Einfach ausgedrückt ist Physically Based Rendering ein Grafikansatz, der darauf abzielt, Bilder so zu rendern, dass der Lichtfluss in der realen Welt modelliert wird.



Wie Sie sich also vorstellen können, ist PBR ein entscheidender Faktor, wenn es darum geht, die Umgebung der Strecke mit all ihren realen Feinheiten zum Leben zu erwecken. Sebring, das vor der Verwendung von PBR erstellt wurde, stand auf der Warteliste, um die volle PBR-Behandlung zu erhalten. Wir freuen uns daher, dass Sie die Strecke endlich in ihrer ganzen Pracht sehen können.


Mit den Worten des Streckenteams:


Quote


"Einen Track auf PBR zu aktualisieren ist keine leichte Aufgabe. Während bei manchen Assets einfach nur ein paar Texturen aus einer Stockbibliothek ersetzt werden können, bedeutet es oft, dass ganze Materialien überarbeitet werden müssen, die aus vielen Texturen bestehen, die alle miteinander verbunden sind und der Spiel-Engine verschiedene Informationen darüber geben, wie dieses Material zu beleuchten ist. Als es darum ging, die Strecke zu aktualisieren, wollten wir sicherstellen, dass wir ihren einzigartigen Charakter beibehalten, sowohl in Bezug auf die Rennoberflächen als auch auf alle Zuschauer und Fahrzeuge, die die Strecke umgeben, aber auch diese Details verbessern. Zusätzlich haben wir einige Assets verbessert, die besondere Aufmerksamkeit benötigten, und hart daran gearbeitet, dass die gesamte Atmosphäre der Strecke passt und gut funktioniert. Wir hoffen, Sie haben viel Spaß beim Rennen auf der aktualisierten Strecke!"



Wenn du Sebring bereits besitzt, wird das Update automatisch heruntergeladen und installiert, sobald du Steam öffnest. Wenn du es noch nicht in deinem Inventar hast, dann sprinte rüber zu unserem Steam Item Store und hole es dir!


Sebring International Raceway | Steam Store: Klick Hier


Changelog Sebring International Raceway v1.29


  • Full update to PBR on all assets and materials
  • Remodelled and updated Hotel
  • Updated Spectator and Foliage materials
  • Added various updated support and rescue vehicles
  • Reviewed Visgroup settings for more optimal performance on Medium/Low details
  • Minor adjustment to AI line at T10
  • Fixed Inconsistent Pit Exit placement
  • Fixed issues with shadows on tyre barriers



Quelle: Studio397