GRID Legends | Codemasters kündigte heute einen neuen GRID-Teil für 2022 an

Nachdem bei diversen Händlern vor einigen Stunden ein „Project C“ genannter Platzhalter von Electronic Arts auftauchte, wurde schnell vermutet, dass sich hinter dem Ganzen ein neuer Titel aus dem Hause Codemasters befinden könnte.

Und die Gerüchteküche sollte Recht behalten: Wie Electronic Arts im Zuge des heutigen „EA Play Live 2021“-Events bekannt gab, arbeiten die Entwickler von Codemasters aktuell am nächsten Kapitel der „GRID“-Reihe. Dieses wird den Namen GRID Legends tragen und im kommenden Jahr erscheinen. Dank der leistungsstarken Hardware aktueller PC-Systeme sowie der neuen Konsolen-Generation wird GRID Legends laut Codemasters sowohl eine beeindruckende Technik als auch packende Renn-Action bieten.


Genau wie es bereits in den diversen Vorgängern der Fall war, wird es euch auch in GRID Legends ermöglicht, am Steuer zahlreicher Fahrzeuge Platz zu nehmen. Geboten werden klassische Sportwagen, Hypersportwagen, Muscle-Cars sowie diverse Formel-Klassen. Neben neuen Modi wie „Elimination“ versprechen die Entwickler von Codemasters zudem einen spannenden Story-Modus.


Allzu viele Details zur Handlung wollte Codemasters zwar nicht verraten, ließ aber zumindest verlauten, dass ihr eine klassische Underdog-Geschichte erleben werdet. In dieser schlüpft ihr in die Rolle eines Außenseiters und versucht in verschiedenen Klassen, euch gegen ein dominantes Team zu behaupten und dieses von der Spitze zu vertreiben.


"GRID Legends ist ein Fahrerlebnis mit hohem Einsatz, das packende Motorsport-Action, unglaubliche Rennvielfalt und eine immersive Geschichte kombiniert, die den Spieler in den Mittelpunkt des Geschehens stellt“, so Codemasters weiter.


Anbei noch der Ankündigungstrailer sowie einige Screenshot.


grid legends_10   grid legends_9


grid legends_8   grid legends_7


grid legends_6   grid legends_5


grid legends_4   grid legends_3


grid legends_2   grid legends_1




Quelle: Codemasters/EA