rFactor 2 | Studio397 kündigt ein zeitnahes Update für Zandvoort an

Reading Time: 4 minutes

Das Studio teilte heute mit, dass es "eine beträchtliche Menge an neuen Daten und Referenzmaterialien für die Strecke" gesammelt hat und diese nutzen wird, um sicherzustellen, dass rFactor 2 "die genaueste und detaillierteste Darstellung der Strecke in der gesamten Rennsimulation hat". Das Update wird kostenlos sein und die bestehende S397 Workshop Strecke ersetzen.


Damit der Formel-1-Rennsport in Zandvoort eine geeignete Anlage vorfindet, haben die Eigentümer der Strecke ein umfangreiches Arbeitsprogramm in Angriff genommen, das nahezu jeden Aspekt des am Strand gelegenen Veranstaltungsortes betrifft, von Verbesserungen der Infrastruktur bis hin zu Änderungen am Streckenlayout selbst, das eine der größten Aktualisierungen der Strecke seit ihrer Wiedereröffnung in ihrer modernen Konfiguration im Jahr 1989 darstellt. Diese Änderungen führten zu dem Layout, an das wir uns in den letzten Jahren gewöhnt haben, bevor im Vorfeld der geplanten Rückkehr des Grand-Prix-Rennsports im Jahr 2020 weitere bedeutende Modernisierungen in Angriff genommen wurden - bis eine gewisse gesundheitliche Krise die Dinge um weitere 12 Monate verzögerte. Die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Strecke sind nun abgeschlossen, und die Rückkehr der Formel 1 steht unmittelbar bevor. Das ist die perfekte Gelegenheit für unser Streckenentwicklungsteam hier im Studio 397, unsere Version von Zandvoort zu aktualisieren und aufzufrischen, um sicherzustellen, dass wir mit dem neuen, aktuellen Layout und Styling im Einklang bleiben.


Neue Kurven, neu profilierte Streckenabschnitte, Auslaufverbesserungen und frisch verlegter Asphalt sorgen für ein ganz anderes, aber immer noch einzigartiges Zandvoort-Erlebnis im Jahr 2021. Wir konnten es kaum erwarten, die Strecke noch einmal zu überarbeiten und zu verbessern, um sicherzustellen, dass rFactor 2 die genaueste und detaillierteste Darstellung der Strecke in der gesamten Rennsimulation bietet. Obwohl unser ursprünglicher Durchlauf der Strecke einen starken ersten Versuch darstellte, ein modernes Zandvoort in die Software zu bringen, waren wir uns bewusst, dass die zeitlichen Beschränkungen rund um die Veröffentlichung und die einfache Tatsache, dass die Bauarbeiten an der Strecke noch im Gange waren, bedeuten würden, dass wir in unserer ersten Veröffentlichung noch Raum für Verbesserungen lassen würden, etwas, auf das wir für dieses neue Update deutlich aufgebaut haben.


Studio397 hat die 2020er-Version von Zandvoort bereits im Mai 2020 für rFactor 2 bereitgestellt, lange vor der Wiederaufnahme der Rennen auf der neuen Konfiguration, und seitdem haben wir eine beträchtliche Menge an neuen Daten und Referenzmaterialien für die Strecke gesammelt. Angefangen von der grafischen Aufwertung mit unseren PBR-Shadern bis hin zur kompletten Überarbeitung des Streckenlayouts - das neue Zandvoort 2021 stellt einen gewaltigen Schritt nach vorne für die Strecke dar, und wir können es kaum erwarten, es mit euch allen zu teilen, sobald es vor dem Grand Prix der Niederlande 2021 veröffentlicht wird!






Quelle: Studio397