AMS 2 | Reiza kündigt den "Beginn einer neuen Ära" mit dem nächsten Update an

Reading Time: one minute

Begleitet von zwei Fotos, auf denen man eine Silhouette erkennen kann, die der des F1 von 2022 sehr ähnlich ist. Was am meisten auffällt, ist die Form des Heckflügels so besonders für diese Saison, sowie die Radabdeckungen, die als Belüftung für die Bremsen dienen.


External Content twitter.com
Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


Wenn man bedenkt, dass die offizielle F1-Lizenz im Besitz von Codemasters ist und dass Mercedes F1 2022 wahrscheinlich nicht vor Ende des Jahres auf iRacing erscheinen wird. Das lässt vermuten, dass es sich bei diesem Inhalt nicht um eine originalgetreue und exakte Nachbildung eines der Autos handelt, die in dieser Saison an den Start gehen, sondern um eine Neuinterpretation. Das ist bei Simulatoren nichts Neues, und auch nicht bei Automobilista 2, das Autos vorbereitet, die den echten sehr ähnlich sind, aber fiktive Namen tragen.



Quelle: Reiza Studios