ACC | Neuer Trailer des USA-DLC zeigt die Strecken COTA, Watkins Glen und Indianapolis

Reading Time: one minute

Die reale Serie wird 2022 auf folgenden Rennstrecken ausgetragen:


  • Sonoma Raceway
  • NOLA-Motorsportpark
  • Virginia International Raceway
  • Watkins Glen
  • Road America
  • Internationale Rennstrecke Sebring
  • Indianapolis Motor Speedway


Im Trailer (in der Reihenfolge des Erscheinens):


  • Circuit of the Americas
  • Watkins Glen
  • Indianapolis Motor Speedway


Quelle: assettocorsa.net

Assetto Corsa Competizione

Assetto Corsa Competizione (italienisch für "Rennaufbau", "Wettbewerb") ist ein Sportwagen-Rennsimulator, der vom italienischen Videospielentwickler Kunos Simulazioni entwickelt wurde. Das Spiel konzentriert sich auf GT3- und GT4-Autos und ist eine offiziell lizenzierte Simulation der 2018 und 2019 stattfindenden Blancpain GT Series-Saison Sprint und Endurance Cups sowie der Total 24 Hours of Spa und soll als Plattform für den Esport dienen. Kunos Simulazioni kündigte das Spiel am 21. Februar 2018 mit einer geplanten Steam Early Access-Veröffentlichung im Sommer 2018 an. Am 27. Juli 2018 wurde auf der Total 24 Hours of Spa 2018 SRO-Pressekonferenz ein Early Access-Veröffentlichungsdatum für den 12. September 2018 und eine Roadmap mit monatlichen Updates bis zur vollständigen Veröffentlichung im 1. Quartal 2019 enthüllt. Am 29. Mai 2019 wurde es aus dem Early Access heraus veröffentlicht.