rFactor 2 | Update des Circuit Zandvoort 2020 released

Die Strecke selbst wurde an mehreren Stellen leicht angepasst, z.B. wurde die Bodenwelle kurz nach Kurve 3 abgesenkt und die Einfahrt in Richtung Kurve 4 geändert. Darüber hinaus wurde auch das Layout des Fahrerlagers geändert, das nun bis zu 45 Autos aufnehmen kann. Rund um die Strecke sind nun Tec-Pro- und sicherere Barrieren installiert, und einige kleine Löcher und andere Anomalien im Netz sind behoben. Autos mit sehr geringer Bodenfreiheit kollidieren nicht mehr an einigen Randsteinen.


Zu guter Letzt enthält das Update eine neue KI und zusätzliche Streckenposten und Funktionäre auf der gesamten Strecke. In den Bereichen rund um die Strecke wurden mehrere neue Objekte hinzugefügt, und es wurden Nachtlichter hinzugefügt. Schließlich sind einige Objekte, die über dem Gelände schwebten, jetzt fixiert, und die Leistung wurde durch die Anpassung der Zugabstände von Objekten verbessert.