ACC | Kunos veröffentlichte den Hotfix v1.7.8

Reading Time: 2 minutes

Changelog Assetto Corsa Competizione (ACC) v1.7.8


GENERAL

  • Bonus Alpine Esports Series livery for Special Event hotlap competition.


GAMEPLAY

  • Removed 90-minute Free Practice length option from all championship race weekend types.
  • Fixed gallery replay having permanent kerb sound in some situations.
  • Fuel widget now shows per lap calculatation based on last 3 laps instead of session aggregate.


UI

  • Slow cars and cars with significant damage are now marked yellow on the track map.
  • Fixed team logo stretching on the car selection page when season strip is hidden.


PHYSICS


Minor balancing tweaks for the following GT3 cars and track categories:


  • BMW M6 GT3 at BrGT A and IGT D
  • Porsche 991II GT3 R at BrGT A and IGT D
  • Mercedes-AMG GT3 and Evo at BrGT A
  • Nissan Nismo GT-R GT3 at BrGT A and B

Quelle: assettocorsa.net

Assetto Corsa Competizione

Assetto Corsa Competizione (italienisch für "Rennaufbau", "Wettbewerb") ist ein Sportwagen-Rennsimulator, der vom italienischen Videospielentwickler Kunos Simulazioni entwickelt wurde. Das Spiel konzentriert sich auf GT3- und GT4-Autos und ist eine offiziell lizenzierte Simulation der 2018 und 2019 stattfindenden Blancpain GT Series-Saison Sprint und Endurance Cups sowie der Total 24 Hours of Spa und soll als Plattform für den Esport dienen. Kunos Simulazioni kündigte das Spiel am 21. Februar 2018 mit einer geplanten Steam Early Access-Veröffentlichung im Sommer 2018 an. Am 27. Juli 2018 wurde auf der Total 24 Hours of Spa 2018 SRO-Pressekonferenz ein Early Access-Veröffentlichungsdatum für den 12. September 2018 und eine Roadmap mit monatlichen Updates bis zur vollständigen Veröffentlichung im 1. Quartal 2019 enthüllt. Am 29. Mai 2019 wurde es aus dem Early Access heraus veröffentlicht.