rFactor 2 | Motorsport Games hat die Übernahme von Studio 397 abgeschlossen

Reading Time: 4 minutes

Wenn Sie die Blogs und Nachrichten bei Studio 397 in letzter Zeit verfolgt haben, haben Sie wahrscheinlich Anfang des Jahres gehört, dass Motorsport Games offiziell seine Absicht erklärt hat, das Studio von unserer Muttergesellschaft Luminis zu übernehmen. Während es sich bei der ersten Ankündigung um die Bestätigung einer prinzipiellen Vereinbarung handelte, freuen wir uns nun sehr, bekannt geben zu können, dass die Übernahme offiziell abgeschlossen wurde und Studio 397 nun offiziell Teil der Motorsport Games Familie ist.



Die Pressemitteilung enthält einige interessante Neuigkeiten, die ich für Sie zusammenfassen werde:


  • Seit über einem Jahr liefert Studio 397 Physik, Reifenmodellierung und KI für den kommenden Reboot der NASCAR-Videospiel-Franchise, der später im Jahr 2021 erscheinen soll
  • Die auf rFactor 2 basierende Physik wird für das NASCAR-Spiel auf Konsolen kommen
  • Studio 397 wird seine Marke und seinen Namen beibehalten und gleichzeitig die Entwicklung der rFactor 2-Plattform fortsetzen
  • Studio 397 wird an weiteren Motorsport-Titeln arbeiten
  • Studio 397 wird auch bei den kommenden Titeln der British Touring Car Championship und den 24 Stunden von Le Mans eine zentrale Rolle spielen


Da haben wir es also... Das ist ein ziemlich massiver Machtwechsel für alle Beteiligten. Wir haben erfahren, dass es offiziell einen "24 Stunden von Le Mans"-Titel geben wird, dass die rFactor 2-Physik wahrscheinlich im BTCC-Titel enthalten sein wird, sicherlich auch im nächsten NASCAR-Titel, und dass die Physik von rF2 auf Konsolen zu sehen sein wird (was nicht mehr so sehr ein Thema ist, siehe Assetto Corsa Competizione).



Quelle: Studio 397