pCARS 2 | Project CARS 1&2 werden ab Herbst aus dem digitalen Verkauf genommen

Reading Time: 2 minutes

Slightly Mad Studios hat angekündigt, dass Project CARS und Project CARS 2 in Kürze aus dem digitalen Verkauf genommen werden. Während der zuletzt genannte Titel am 21. September 2022 entfernt wird, kann der erste Teil der Reihe bis zum 3. Oktober 2022 gekauft werden.


Zwar sind die Spiele schon recht betagt und zogen einen weiteren Nachfolger nach sich. Doch liegt der Grund an einer anderen Stelle. Die Entfernung beider Titel ist auf auslaufende Fahrzeug- und Streckenlizenzen zurückzuführen.


Alle Spieler, die im Besitz von Project CARS oder Project CARS 2 sind, können weiterhin alle Inhalte und Funktionen, einschließlich des Multiplayer-Modus, nutzen.


In Bezug auf das nächste Projekt des Entwicklers freut man sich, mehr zu verraten, „sobald die Zeit reif ist“. Schon im Dezember 2020 tweetete CEO Ian Bell, dass „Project CARS 4“ die „realistischste“ Rennsimulation aller Zeiten werden soll.


Später ließ der Insider Tom Henderson durchblicken, dass die Fortsetzung tatsächlich in Entwicklung ist und eher einer Hardcore-Rennsimulation gleicht. Inoffiziell erwartet wird, dass „Project Cars 4“ im Jahr 2024 für Current-Gen-Konsolen und PC erscheinen wird. Das heißt, mit einer Enthüllung oder einem Trailer ist nicht allzu bald zu rechnen.


Quelle: Slightly Mad Studios