Hardware | Logitech G Pro-Racing-Wheel und -Pedale für über 1.400 Euro angekündigt

Reading Time: 3 minutes

Das Pro-Racing-Lenkrad soll dabei mit einem neuen Direct-Drive-Motor sowie der Trueforce-Feedback-Technologie überzeugen können. Zusammen mit den Pedalen betragen die Kosten über 1.400 Euro.


Virtuellen Rennfahrern mit gut gefülltem Geldbeutel bietet Logitech nun ein neues Lenkrad und Pedalset aus seiner Gaming-Sparte Logitech G an, die für PC sowie Konsolen geeignet sind. Das Pro-Racing-Lenkrad verfügt laut Logitech über einen neuen Hochleistungs-Direct-Drive-Motor und die Trueforce-Feedback-Technologie. Dieser Motor des Pro-Racing-Lenkrads soll in der Lage sein, eine Kraft von 11 Newtonmetern mit einer niedrigen Latenzzeit zu erzeugen.



Zur weiteren Ausstattung gehören magnetische Schaltwippen, die berührungslose Hall-Effekt-Sensoren und zusätzliche taktile Magnete verwenden sollen. Dies führt laut Logitech wiederum zu einem realistischen, mechanischen Gefühl, gepaart mit der Haltbarkeit für Millionen von Schaltvorgängen.


Weiterhin sollen analoge Schaltwippen eine taktile Reaktion für eine Vielzahl von Rennfunktionen liefern. Wenn sie als Doppelkupplungs-Setup konfiguriert sind, so sollen sie auch Vorteile beim Starten aus der Startaufstellung bieten. Alternative Konfigurationen umfassen die Handbremse und zwei zusätzliche Achsen. Fahrer können die Schaltwippen aber auch für Gas und Bremse programmieren. Zusätzlich können Benutzer des Lenkrads, insofern sie denn unterschiedliche Einstellungen für verschiedene Renntitel oder für verschiedene Fahrzeuge im selben Rennspiel benötigen, wichtige Radeinstellungen innerhalb von fünf verschiedenen Onboard-Rennprofilen auf einem OLED-Display während des Rennens konfigurieren.


Hinzu kommt das Pro-Racing-Pedalset von Logitech G, das mit einer Load-Cell-Bremse ausgestattet ist und eine individuelle Anordnung der Pedale erlaubt. Die Load-Cell-Bremse nimmt die Kraftausübung über Druckerkennung wahr, was dem allgemeinen Fahrgefühl zugutekommen soll. Gas- und Kupplungspedal können laut Logitech mit austauschbaren Federn angepasst werden sowie das Bremspedal mit Elastomeren. Jedes Pedalmodul könne darüber hinaus horizontal verschoben werden.


Das Logitech G Pro-Racing-Lenkrad ist in zwei Versionen erhältlich: eine für PC, Playstation 5 und Playstation 4 und eine, die mit PC, Xbox Series X|S und Xbox One kompatibel ist. Das Pro-Racing-Pedalset ist passend zum Lenkrad ebenfalls für die genannten Plattformen geeignet. Ausgeliefert wird das Lenkrad bereits ab diesem Monat und soll 1.099 Euro kosten. Die Pedale müssen separat für 389 Euro erworben werden. Erhältlich sind die beiden Produkte auf Logitechg.com .


Quelle: PCGH